Mein Angebot – Check it out

Telefontraining

Gleich welche Dienstleistung oder Produkt auf dem Markt nach Chancen sucht … von problemorientierten oder gar unfreundlichen Mitarbeitern präsentiert, bleibt Erfolg auf der Strecke.

Der Ton macht halt die Musik!

Seminarteilnehmer sind überrascht vom Umfang der sinnvoll miteinander verknüpften Themen von Stimmtraining bis hin zu lösungsorientierten Worten. „Willkommen im Unternehmen!“ Wenn Hilfe und Unterstützung im Vordergrund stehen, die Stimme angenehm und Worte lösungsorientiert sind, bleibt ihr Kunde ein treuer Kunde.

Kompetente und geschulte Mitarbeiter sind die verbale Visitenkarte eines Unternehmens – ob am Empfang, im Kundenservice oder im Verkauf. Ihr Kunde hört nicht nur den Unterschied – er spürt ihn.

RUFEN SIE MICH AN

Kommunikation in Unternehmen

Gute Arbeit – gute Außenwirkung Unternehmen wünschen sich professionell und effizient arbeitende Mitarbeiter. Dabei fällt der Blick oft auf rein rationale Lösungen in Arbeitsprozessen und die Meinung wird vertreten, dass Emotionen dabei stören, zeitraubende Faktoren sind und nichts bringen.

Spätestens, wenn vermehrt Anweisungen nicht ordnungsgemäß erfüllt, Zeiten nicht eingehalten werden und die Stimmung im Team kippt, reibt man sich verwundert die Augen. Warum „funktionieren“ Mitarbeiter nicht so wie gewünscht?

ERFOLG IST IMMER TEAMARBEIT!

Menschen wollen generell sowohl auf sachlicher wie auf emotionaler Ebene wahrgenommen werden. Kommunikationskompetenz fördert gegenseitige Wertschätzung, die Strahlkraft hat. Beste Voraussetzungen für gemeinsam erfolgreiche Arbeit mit gleichzeitig positiver Wahrnehmung des Unternehmens in der Außenwirkung. Tages- oder mehrteilige Halbtagesseminare mit Umsetzungsphasen im Berufsalltag sind beliebte Formate.

REDEN WIR MITEINANDER

Kommunikation im Gesundheitswesen

Zeitdruck, erhöhtes Patientenaufkommen und der zunehmende raue Umgangston stellen im Gesundheitswesen Arztpraxen, Pflegedienste und Kliniken vor große Herausforderungen.

Gute Kommunikation mit Patienten sowie im Team ist eine Grundvoraussetzung, um diesen Herausforderungen besser begegnen zu können. Allen Beteiligten ist sie gleichermaßen dienlich, denn eine praxisbezogene Kommunikationsschulung gibt dem Praxisteam wichtige Impulse, die auf Lösungen basieren und zudem Freude machen, im Berufsalltag angewendet zu werden. Hervorragende Teambuildingmaßnahme inklusive.

Als Referentin bei Fortbildungsveranstaltungen für medizinisches Fachpersonal aus Praxen und Kliniken finden speziell für diesen sensiblen Fachbereich zugeschnittene Themen willkommene Unterstützung. Die richtige Wortwahl im richtigen Ton erlaubt es, Gespräche mit Patienten und Angehörigen sowie im Team oft entspannter zu führen. Hierzu gehört auch das Wissen von non-verbalen Ausdrucksweisen wie der Mikromimik.

GEWUSST WIE

Bewerbung – Ausbildung – Prüfung

Viele Mythen ranken sich um Do´s and Don´ts im Bewerbungsgespräch. Das verunsichert und führt dazu, dass Bewerber dann leider nicht ihr volles Potenzial abrufen können, wenn es drauf ankommt.

Eine fundierte Vorbereitung von A – Z bildet die Grundlage für gutes Gelingen. Während der Berufsausbildung werden Auszubildende ständig mit neuen Situationen konfrontiert. Ein Training zu Beginn des 1. Ausbildungsjahres mit dem Kennenlernen von Gepflogenheiten und Zielen des Unternehmens sind dabei stabile Säulen erfolgreicher Lehrjahre.

 

„Knigge, was?“ – Gute Umgangsformen bleiben immer aktuell und wichtig. Junge Menschen sind dankbar für Orientierungshilfen. Wie begrüße ich meinen Chef, Kollegen oder Kunden? Wie stelle ich mich richtig vor und darf ich meinen Chef duzen? Als „Knigge-Coach“ höre ich, wie wichtig diese Fragen sind. Sie beugen Missverständnissen und „Fettnäpfchen“ vor und fördern die Konzentration auf Lerninhalte. Wenn das Finale im 3. Lehrjahr winkt, ist eine Auffrischung und das Durchspielen der Prüfungssituation von großem Nutzen.

Mit Motivation und Selbstvertrauen ins Ziel. „And the winner is …“

WORAUF WARTEN ?

Akquise- und Verkaufsschulung

Ansprüche der Kunden wachsen. Sie sind durch Internet/Soziale Medien gut informiert; die Produktauswahl ist schier unendlich. Eine sachliche Differenzierung wird für Kunden jedoch immer schwerer. Preise wollen verglichen, Rabattstaffelungen abgewogen und Innovationsgehalt überprüft werden. Alles von allem Zuviel und unübersichtlich. Gute Chancen für Mitarbeiter in Akquise- und Verkaufspositionen!

Wer zu Kunden einen Draht herstellen kann, neben dem notwendigen Fachwissen zudem sympathisch und authentisch ist, erhöht seine Erfolgschancen. Der Fokus liegt auf Fragen und welcher Kunde was an Informationen braucht. Welches Argument für den Erwerb einer Dienstleistung/Produkt ist das entscheidende? Beobachtungsgabe, Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen sind Themen in der Wort:Gut Akquise- und Verkaufsschulung. Deal!

JETZT INFORMIEREN

Professionelle Präsentation

Vor Menschen sprechen und präsentieren gehört für viele Menschen nicht zur Lieblingsbeschäftigung. Um eines vorwegzunehmen: Übung macht den Meister. Und genau das üben Teilnehmer im Einzelcoaching oder in der Gruppe durch das Bewusstmachen von negativen Denkmustern, wie zum Beispiel „das schaffe ich nie!“ … Wetten das? Mit den nötigen Kniffen von der Körperhaltung bis zu den richtigen Worten im richtigen Ton, wundern sich Teilnehmer oft über sich selbst. Besser geht´s nicht!

MEHR WISSEN

Coaching

Neben individuellen Wort:Gut Kommunikationstrainings am Unternehmenssitz, in Tagungshotels oder bei öffentlichen Bildungsträgern biete ich selbstverständlich auch die Möglichkeit, persönlich und im geschützten Rahmen ein 4-Augen-Gespräch zu führen. Es ist sehr hilfreich, gemeinsam einzelne Puzzleteile zu einem Bild zusammenzufügen.

ARBEITEN WIR ZUSAMMEN !

Potenzialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung

Der Mensch und sein Verhalten – wahrnehmen – erkennen – verstehen! In unserer schnellen und reizüberfluteten Welt nehmen wir uns immer weniger Zeit, unser Gegenüber wahrzunehmen und einzuschätzen. Das bessere Hinschauen ist jedoch wichtig für unser Verhalten und unsere Beziehungen zu Menschen. Lernen Sie die faszinierenden Grund-Persönlichkeitsstile kennen und die unglaubliche Vielfalt, die den eigenen Verhaltensspielraum um neue Perspektiven bereichert.

Frage: „Was kannst du gut?“ – Antwort: „Weiß´ ich nicht, frag‘ mich lieber, was ich nicht kann“
Das ist leider nicht lustig… Warum machen sich Menschen „kleiner“ als sie sind und welche weiteren Folgen hat das?

Was Menschen über sich selbst denken hat Auswirkungen auf ihr Verhalten – im Kleinen wie im Großen. Deshalb ist es eine vernünftige und gute Idee, sich um sein Selbstbewußtsein, Selbstmotivation und Selbstvertrauen SELBST zu kümmern.

Richtungsorientierung gebe ich allen Interessierten in unterschiedlichen Lebens- oder Berufssituationen, ob Schüler, Student, Berufseinsteiger im Bewerbungsprozess und darüber hinaus.

LEARN MORE